Die AVM Fritz!Box 7490 ist seit einiger Zeit der meistverkaufte WLAN-Router. In diesem Check zeige ich dir die Features, Funktionen sowie Vor- und Nachteile des Routers.

Vorteile

  • Schnelle Übertragung
  • Sichere Verbindung (WPA2)
  • Hohe Leistung dank 802.11n Standard
  • Integriertes VDSL/ADSL Modem
  • Eignet sich als DECT-Basisstation

Nachteile

  • Kein dedizierter WAN-Port
  • Hoher Preis

 

Features und Funktionen des Routers

Das Gerät ist ausgestattet mit dem neuesten WLAN-Standard „N“. Dadurch kann intern eine Übertragungsgeschwindigkeit von ca. 1.300 Mbit pro Sekunde erreicht werden. Extern ist eine Geschwindigkeit von bis zu 450 Mbit/s möglich, was bei den heutigen Internetleitungen völlig ausreicht. Zu nennen ist, dass der Router ein doppeltes Frequenzband hat. So kann man automatisch die 2,4 GHz und 5 GHz Frequenz ansteuern. Das ist besonders hilfreich, wenn andere Geräte im Netzwerk vorhanden sind, die auf der gleichen Frequenz Daten senden bzw. empfangen. So entstehen weniger Störquellen und Du hast die volle Internetgeschwindigkeit zur Verfügung.

Weiterhin verfügt der Fritzbox-Router über eine DECT-Basisstation. Damit können bis zu 6 Telefone an das Gerät angeschlossen werden. Außerdem verfügt das Modell 7490 über eine Faxfunktion.

Mit dem integrierten Media-Server können problemlos Medien im Heimnetzwerk geteilt werden. Das ist besonders praktisch, wenn Du ein Tablet oder Smartphone hast. Dadurch lassen sich Filme, MP3’s sowie Bilder in Sekundenschnelle mit anderen Geräten teilen.

AVM FRITZ!Box 7490-2

Lieferumfang

  • Zum Lieferumfang gehört die Fritz!Box 7490
  • Ein DSL-Anschlusskabel (1,5 m) und ein DSL-Telefon-Kabel (4 m)
  • Diverse Adapter (DSL und Telefon)
  • Ein Netzteil sowie eine Bedienungsanleitung

Vorteile

Ein Kunde ist von der schnellen Geschwindigkeit überzeugt. In seinem Testbericht schreibt er, dass der WLAN-Router eine sichere Verbindung, dank WPA2-Verschlüsselung, bietet. Die Installation und das Einrichten der Fritz!Box sind einfach. Er nutzt das Gerät sowohl als Router und ADSL-Modem. Besonders positiv bewertet er die Möglichkeit, den Router als Ersatz seiner DECT-Basisstation einzusetzen. Alles in allem kann das Modell AVM 7490 bei den meisten Amazon-Kunden durch die enorme Funktionsvielfalt überzeugen.

Nachteile

Das Preis-Leistungsverhältnis wird also positiv bewertet. Dennoch ist der Anschaffungspreis im Vergleich zu anderen WLAN-Routern deutlich höher. Das Gerät ist zu empfehlen, wenn Sie eine stabile Geschwindigkeit mit extra Sicherheit haben wollen. Weiterhin ist kein dedizierter WAN-Port vorhanden, der jedoch in den meisten Fällen keine Beachtung bekommt. Weitere Nachteile lassen sich bei diesem Gerät nicht ausmachen.

Testberichte

  • Im Vergleich von Chip „Test&Kauf“ gibt es die Endnote „sehr gut“ (1,4)
  • PC Magazin: Im Einzeltest erhält der Router 93/100 Punkte
  • Auf TrustedReviews gibt es für die AVM Fritz!Box 7490 insgesamt 80 von 100 Punkten.
  • Computer-Bild: 5 Router wurden getestet. Dieses Modell erhält die Testnote „gut“ (1,86).

AVM FRITZ!Box 7490-3

Fazit zur FRITZ!Box 7490

Wer für die Zukunft mit einem qualitativen und übertragungsstarken Router gerüstet sein will, für den ist die AVM FRITZ!Box 7490 zu empfehlen. Der hohe Anschaffungspreis ist durch die vielen Funktionen (Modem, Doppeltes Frequenzband, Media Server, DECT-Station, Fax usw.) gerechtfertigt. Besonders gut finde ich die einfache Einrichtung des Routers. Von mir gibt es eine Weiterempfehlung für das Gerät.

Empfehlung: Die Übersicht der getesteten Router-Modelle.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*